Jahresplanung

Bereits im vergangenen Kita-Jahr legten wir den pädagogischen Schwerpunkt unserer Arbeit auf die Bewegung und die gesunde Ernährung der Kinder.

Dieses Jahr wollen wir das Thema weiter vertiefen, indem wir es zu einem ganzheitlichen und wie wir finden sehr wichtigen Baustein unseres Alltags machen:

"Wir leben gesund!"

Die Gesundheit Ihres Kindes liegt uns am Herzen und soll im Kindergartenalltag in den verschiedensten Bereichen als Präventionsarbeit geleistet werden. Wir wollen die Gesundheitserziehung im Alltag so integrieren, dass sie sie als wichtig und sinnvoll ansehen und ihr erlerntes Wissen auch zuhause anwenden. Die Kinder sollen hier ein Stück Eigenverantwortung für sich und ihren Körper erlernen: "Was tut mir gut und was nicht?!" 

Präventive Maßnahmen zur Gesunderhaltung des Körpers sind sehr wichtig und sollten frühzeitig, auch mit den Eltern thematisiert werden. So erlernen die Kinder ein positives Körpergefühl und übernehmen langfristig Verantwortung und Achtsamkeit für ihren eigenen Körper.

Im Vordergrund steht aber dieses Jahr auch das seelische Wohlbefinden der Kinder. Denn nur, wer über ausreichend psychische Widerstandskraft verfügt, entwickelt sich selbst unter schweren Bedingungen zu einem emotional stabilen Menschen. So gilt es also, diese Widerstandskräfte zu wecken und zu stärken, denn nur über eine bewusste Wahrnehmung zum eigenen Körper erlange ich den Schlüssel zu einem gesunden Leben.

Bewegung und Ruhe, Ausgleich, Freude und Zufriedenheit, Genuss und Geselligkeit mit lieben Menschen (... ein bisschen "hygge"), gesunde Ernährung, sowie eine bewusste Wahrnehmung zu meinem Ich - sind alles Dinge, die in unserer heutigen schnelllebigen und leistungsorientierten Welt oft nicht mehr beachtet werden.

Deshalb möchten wir mit unserem Jahrestheama:

"Wir leben gesund!"

vor allem der Achtsamkeit unseres eigenen Körpers gegenüber mehr Zeit schenken und jedem Kind regelmäßige Gesundheitsvorsorge und eine Unterstützung in der Pflege des eigenen Ichs ermöglichen.